Ganzheitl. Entgiftung & Energieaufbau

Das Wort Entgiftung (engl. Detoxification "Detox") findet sich allzu häufig auf Produkten, in Zeitungsartikeln und im Internet. An dieser Stelle möchte ich für etwas mehr Klarheit diesbezüglich sorgen. Denn für ein langes Leben mit hoher Vitalkraft ist genau das von entscheidender Bedeutung.



Woher kommen überhaupt diese Gifte?

Intern:

1. Da wir Menschen psycho-soziale Wesen sind spielt unser Seelenleben eine ganz elementare Rolle.

Für die Geist-Körper-Einheit gibt es 2 gute Beispiele: der Placebo-Effekt zeigt doch im positivsten Sinne, wie sehr die eigenen Emotionen ("Energy in Motion"= Energie in Bewegung) und Gedanken die Selbstheilungs-Kräfte entfalten können. Auf der anderen Seite gibt es den zerstörerischen Nocebo-Effekt. Er zeigt den Gegenpol und kann Krankheiten bzw. Beschwerden verursachen durch negative Überzeugungen und Erwartungen. Diese "psycho-mentalen" Gifte sind vor allem chron. Stress (lt. WHO "...einer der größten Gesundheitsgefahren des 21. Jahrhunderts"), Ärger, Zorn, Neid, Sorgen oder ständiger Zeitdruck. Diese wirken sich direkt auf zelluläre Prozesse aus, da sie u.a. für Oxidativen Stress sorgen.


2. Als biologische Organismen brauchen wir als zentrale Energiequelle das sog. ATP (Adenosintriphosphat), ohne das wir nicht existieren könnten. Bei dieser körpereigenen Energieherstellung wird Sauerstoff verwertet und als Abfallprodukte fallen eben auch Gifte in Form von Freien Radikalen an. Wenn diese überhand nehmen spricht man vom oxidativem Stress, der an über 200 Krankheiten (Krebs, Herzinfarkt, Burn-Out, etc.) beteiligt ist.

Ein einfaches Beispiel ist der aufgeschnittene Apfel, der offen liegen gelassen wird. Ohne Schutz wird er schnell braun und verfault durch die Oxidation. Doch wenn man etwas Zitrone (Vitamin C wirkt antioxidativ) über den Apfel gibt, dann bleibt er weiter geschützt. Das gesunde Gleichgewicht dieser komplexen Lebensvorgänge ist letztlich entscheidend.


Extern: Weiterhin gibt es Toxine, die aus der Umwelt auf den Organismus einwirken. Diese Gifte sind vor allem Schwermetalle (Aluminium als Rieselhilfe bei Lebensmitteln, Quecksilber in Fischen, Amalgam in Zähnen etc.), Waschmittelrückstände auf der Kleidung, Abgase/Reifenabrieb in der Luft, Kosmetika, Pestizide, Konservierungsstoffe (jeder Deutsche nimmt ca. 37kg davon pro Jahr auf!) oder Alkohol. Leider ist mittlerweile auch das Mikroplastik zum Thema geworden, was durch Lebensmittel oder z.B. Dusch-Peelings aufgenommen wird. Das sind nur einige Beispiele, die Liste ist leider wesentlich länger........

Es ist daher offensichtlich, wie wichtig eine regelmäßige systematische Reinigung und die Versorgung mit Antioxidantion für alle Lebensprozesse ist. Es gilt zunächst den Körper zu reinigen, um daraufhin die Mitochondrien als "Kraftwerke" unserer Zellen bestmöglich zu versorgen.


Wie läuft die Entgiftung ab?

Psycho-Mentale Entgiftung: Sehr spezifisch hilft Yoga durch seinen ganzheitlichen Ansatz die Stresstoleranz zu verbessern. Durch die achtsame Arbeit mit Atem-, Meditations- sowie Körperübungen werden alle Facetten des Menschen angesprochen. Der Stress-Eimer wird hierduch entleert und durch beständiges Üben vergrößert (mehr dazu siehe Blogbeitrag "Dein Darm hat Charme"). Das Gehirn & Nervensytem passt sich immer besser an und verbessert die Stressresistenz nachhaltig. Das konnte bereits eindrucksvoll bei Hirnscans gezeigt werden und deckt sich mit den Erfahrungen der meisten Praktizierenden (siehe auf Arte "Wie Meditation das Gehirn verändert").

Ferner zeigt sich ausreichend Schlaf und Zeit in der Natur als äußerst ausgleichend und erdend.

Jegliche Beschäftigung mit Freude an der Sache hilft das natürliche Gleichgewicht zu bewahren und den Stress zu reduzieren.


Zelluläre Entgiftung: Die Biotransformation findet über die Leber-Darm bzw. Leber- Nieren-Achse statt und läuft in 3 Phasen ab:

  1. Aktivierungsphase (Toxine/Zellgifte werden mobilisiert)

  2. Konjugationsphase (Toxine/Zellgifte werden gebunden)

  3. Ausscheidungsphase (Toxine/Zellgifte werden über Darm/Niere ausgeschieden)


Jede dieser 3 Phasen benötigt bestimmte